Pendel & Wünschelruten

   Radiästhesie      Radiästhesie ist...

Radiästhesie

Radiästhesie ist die Kunst des Messens feiner Energien. Als Messinstrumente verwendet man häufig Pendel, Wünschelruten und Tensoren.

Das bekannteste Anwenungsgebiet ist das Aufspüren von Wasserquellen und schädlichen Erdstrahlen. Die Messungen werden aber auch für medizinische Diagnosen und bei Beurteilung von Lebensmitteln und Medikamenten verwendet.

Pendel
Die Pendel werde seit langem als Hilfsmittel verwendet meist um feinere Energien aufzuspüren.
Es gibt die Pendel in verschieden Materialien wie Messing, Holz, Kupfer, Silber oder verschieden Halbedelsteinen.
 
Tensoren
Diese Messinstrumente geben einen Ausschlag wenn Information aus userem eigenen Inneren oder Unbewusstsein kommen.
Meist werden Tensoren benutzt um herauszufinden ob Lebensmittel, eine bestimmte Situation oder Medikamente uns gut tuen oder nicht.
 
Wünschelruten
Mit Ihnen lassen sich vorallem Wasseradern, Kraftfelder, Elementarwesen oder Erdgitter finden. Sie können aber auch als Wegweiser oder Orakel dienen.
 
Seite 1 von 4
Artikel 1 - 25 von 100