Gong

  Gong     Gongs   sind flache...

Gong

Gongs sind flache bronzene Scheiben mit lang anhaltendem Klang. Sie werden traditionell schwungvoll mit einem großen, weichen Klöppel angespielt. Es gibt Sie von klein ca. 17 cm bis hin zu 1 m Durchmesser. Die gängiste Größe ist jedoch 55 cm. Der Gong ist eines der ältesten Heilinstrumente und wurde bereits Tausende von Jahren für Meditation, Zeremonien und Rituale gebraucht.

Weil der Gong das gesamte Klangsprektrum umfaßt, verursacht der Gebrauch eine Vibration aller Zellen, Knochen und Organe im Körper. Abhängig von der Tonhöhe des Gongs ist der Einfluß des Gongs unterschiedlich. Man hört nicht nur den Ton, sondern fühlt auch einen Zustrom an Energie im Körper.

Der Kopf des Schlägels besteht aus Filz, Holz, Metall oder Kunststoff.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 19 von 19