Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhaltsverzeichnis der AGB

§ 1 Identität des Vertragspartners
§ 2 Bestellung und Vertragsschluss
§ 3 Speicherung des Vertragstextes
§ 4 Liefergebiet und Kundenkreis
§ 5 Preise und befristete Angebote
§ 6 Zahlung
§ 7 Lieferzeiten- und kosten
§ 8 Kostenregelung beim Widerrufsrecht für Verbraucherbestellungen
§ 9 Widerrufsbelehrung
§ 10 Ausschluss des Widerrufs
§ 11 Gewährleistung und Garantie
§ 12 Gerichtsstand
§ 13 Anschrift/Impressum


§ 1 Identität des Vertragspartners

Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen ist die Antarris Vertriebs Ltd (ladungsfähige Anschrift siehe Ende der AGB)

§ 2 Bestellung und Vertragsschluss

(1) Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie

  • Artikel in den Warenkorb legen,
  • Ihre Liefer- und Zahlungsdaten eingeben,
  • auf der Kontrollseite Ihre Eingaben kontrollieren (besonders Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart). Dort können Sie Ihre Eingaben auch korrigieren, in dem Sie die auf die Links [z.B. "ändern", "korrigieren" o.ä.]. klicken.
  • mit den Klick auf "Kaufen" Ihre Bestellung abschließen.

(2) Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Der Kaufvertrag kommt damit noch nicht zustande. Es wird nur bestätigt, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Spätestens bis zur Lieferung der Ware erhalten Sie von uns alle Kundeninformationen, die Sie für Ihre Unterlagen ausdrucken sollten.

(3) Der Kaufvertrag kommt erst durch den Versand der Ware oder eine separate E-Mail "Auftragsbestätigung" zustande. Verträge auf unserer Website werden nur in deutscher Sprache geschlossen.

(4) Wir behalten uns vor bei nicht Verfügbarkeit, technischen Problemen oder anderweitig gearteten Problemen nicht zu liefern

§ 3 Speicherung des Vertragstextes

Ihre Bestellung wird bei uns nicht gespeichert. Bitte drucken Sie die Empfangsbestätigung nach Abschluss des Bestellvorgangs für Ihre Unterlagen aus.

§ 4 Liefergebiet und Kundenkreis

Bestellungen und Lieferungen erfolgen nach Deutschland und weltweit.

§ 5 Preise und befristete Angebote

(1) Alle Preisangaben sind Endverbraucherpreise, beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkosten Es gilt der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) Bitte beachten Sie, dass Angebote in unserem Online Shop zeitlich befristet sein können. Einzelheiten ergeben sich aus der jeweiligen Produktbeschreibung. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht.

(3) Für Kunden außerhalb der EU: Bitte beachten Sie, dass beim Versand unter Umständen Zölle zu zahlen sind, die zum Endpreis Ihrer Bestellung hinzugerechnet werden.

§ 6 Zahlung

(1) Zur Absicherung des Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, die von Ihnen erbetene Lieferung nur gegen Nachnahme/Sofortzahlung bei Lieferung durchzuführen. In diesem Fall können Sie dies akzeptieren oder von der Bestellung zurücktreten.

(2) Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an (Einzelheiten (z.B. Abbuchungszeitpunkt) siehe Zahlung) :

  • Per Vorauskasse: Wir warten auf den Eingang Ihrer Überweisung und liefern Ihre Bestellung aus, sobald die bestellte Ware lieferfähig ist und Ihre Überweisung bei uns eingetroffen ist. Bitte beachten Sie, dass Überweisungen (auch online) 1-3 Bankwerktage benötigen und dazu noch 1 Werktag für die interne Verbuchung bei uns zuzurechnen ist.
    Postbank
    IBAN DE06 7001 0080 0645 1238 04
    BIC PBNKDEFF
  • Per Paypal: Unser System übergibt Sie direkt nach dem Kauf an Paypal , wo Sie bequem und einfach zahlen können

§ 7 Lieferzeiten

Die Lieferzeiten sind dem Artikel zu entnehmen. Kann die Lieferzeit nicht eingehalten werden, informieren wir Sie automatisch per E-Mail.

§ 8 Kostenregelung beim Widerrufsrecht für Verbraucherbestellungen

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen,

§ 9 Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Antarris Vertriebs Ltd
Zweigniederlassung Deutschland

Direktor: Stefan Lind

Ihringhäuserstr 79
34125 Kassel
Deutschland

Telefax: +49-8093 902 95 33

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Antarris Vertriebs LTD, Versandlager Glonn, Steinhausen 20, 85625 Glonn

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*____________)/erhalten am (*____________)

– Name des/der Verbraucher(s)_________________________

– Anschrift des/der Verbraucher(s)__________________________

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) _________________________

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


§ 10 Ausnahmen des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach
  • Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
  • Verträge zur Lieferung von Ton - oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
  • Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement Verträgen.

§ 11 Gewährleistung und Garantien

(1) Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer.​

(2) Sollten für Produkte besondere Garantien gelten, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelansprüche davon unbeschadet bestehen. Der Ansprechpartner für die jeweilige Garantie wird in den Garantiebestimmungen genannt, die dem bestellten Produkt beiligen. Haben Sie diese Bestimmungen nicht zur Hand oder handelt es sich nicht um einen technischen Artikel, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

(3) Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so melden Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Transporteur, der die Artikel anliefert. Eine Verpflichtung des Kunden hierzu besteht nicht und ist auch nicht Voraussetzung für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Allerdings können wir ansonsten keine Ansprüche gegen den Transporteur geltend machen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelung berührt Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben.

§ 12 Gerichtsstand

(1) Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Vertragsteile ist Stendal- sofern der Besteller Kaufmann ist - der Sitz unseres Betriebes, und zwar auch im Wechsel und Scheckprozess.

(2) Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt. Hat ein privater Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand.

§ 13 Anschrift/Impressum

Antarris Vertriebs Ltd
Zweigniederlassung Deutschland

Direktor: Stefan Lind

Ihringhäuserstr 79
34125 Kassel
Deutschland

Handelsregister: Amtsgericht Stendal HRB 22920
UST-IdNr.: DE306374361

Telefon: +49-8093 902 95 31
Telefax: +49-8093 902 95 33

E-Mail: info@yogamat24.de
http://www.yogamat24.de